Bernhardt Gräwe† gründete 1967 einen Betrieb, der sich zunächst dem Holzhandel widmete. Aufgrund der strukturellen Veränderungen im Laufe der Jahre und um den Kundenwünschen  nachzukommen entschloss sich 1983 Sohn Volker Gräwe mit seiner Frau Beate die Angebotspalette mit den Unternehmensbereichen zu erweitern:
 
So vollzog sich die Entwicklung von einer kleinen Holzhandlung zum Rundumpartner am Bau. Daher ist das Leistungsspektrum inzwischen sehr umfangreich geworden, wodurch das Unternehmen auf festem Boden steht. Seit 2006 unterstützt auch schon die 3. Generation (Sohn Dennis Gräwe mit seiner Frau Sarah) die Firma mit neuen Ideen und wirtschaftlichen Ausbaumöglichkeiten.

097

 

002

 

Die Firma ist nicht auf Expansion ausgerichtet, sondern auf den schrittweisen Ausbau an Kompetenz und des Leistungsspektrums, um für Sie ein kompetenter fairer und zuverlässiger Partner am Bau zu sein, und es auch zu bleiben.
Bis heute ist die Firma mit ihrem Fuhrpark im gesamten Ruhrgebiet / Sauerland und Bergischen Land täglich vertreten und setzt auf Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.
Dafür stehen wir mit unseren Namen.

2007 wurde das neue Firmengelände in Hagen Vorhalle nähe der A1 erworben. Nach ca. 1,5 Jahren Bauzeit eröffnete 2009 der Recyclinghof der Firma Gräwe und somit auch ein neues Tochterunternehmen die GRE ( Gräwe – Recycling – Entsorgung ). Die GRE ist mit Fahrzeugwaage, Brechanlage und Bodensiebanlage ausgestattet, um Bauschutt und Böden aufzubereiten.